Kleines Hannover

Wenn ein großer Telekommunikationskonzern einen in Mode gekommenen Bildeffekt für seine Werbespots verwendet, weiss man, dass der Trend eigentlich auch schon wieder vorbei ist. Und dennoch, Bilder mit dem Tilt-Shift Effekt können mich oft genug immer wieder überraschen. Mit einfachsten Mitteln der Bildbearbeitung wird hierbei eine völlig neue Perspektive vermittelt.

Aus reiner Experimentierfreude mussten einige Aufnahmen aus der Fotosammlung den Weg durch die Bildbearbeitung antreten. Was liegt einem Hannoveraner da näher, als Motive der „kleinen“ Hauptstadt Hannover zu verdrehen:

 

Was sind Deine Gedanken zu “Kleines Hannover”?

Dein Kommentar wird vor Veröffentlichung geprüft. Dies dauert vielleicht ein wenig, habe also bitte etwas Geduld. Danke!
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Gedanken zu “Kleines Hannover”

Marion Schmidt sagt:

Hallo Marc,
das sind ja tolle Effekte, Hannover auf den 2. Blick sozusagen. Ich hatte noch nie von Tilt Shift Effekten gehört. Wie funktioniert das?
Liebe Grüße
Marion

Marco sagt:

@ Marion

In den meisten Fällen wird für den Effekt ein spezielles Objektiv verwendet.
Genaueres dazu findest du bei Wikipedia: http://de.wikipedia.org/wiki/Tilt-und-Shift-Objektiv

Gruss Marco