San Francisco auf dem Schreibtisch

San Francisco beeindruckt auf vielfältige Weise. Spätestens wenn man mal selbst dort gewesen ist, wird man das nachvollziehen. Mich hat auch hier einmal mehr die architektonische Seite in den Bann gezogen. Dies so sehr, dass ich irgendwann zu dem Schluss gekommen bin, mein neutrales Schreibtisch-Grau am Rechner durch eine selbstgeschossene Aufnahme zu ersetzen.

Nach Durchsicht des Archivs unserer letzten USA Reise konnte ich mich nicht wirklich für ein Motiv entscheiden, so dass eine kleine Serie in die engere Auswahl kam. Da mir “normale” Aufnahmen für den Zweck eines Bildschirmhintergrundes in der Regel zu kontrastreich erscheinen, wurde der Experimentierkasten angeworfen, um der Auswahl einen einheitlichen, etwas überzeichneten/gezeichneten Touch zu verpassen.

Neun Motive haben es letztlich geschafft, auf meinen 1920 x 1080 Monitor in die Rotation zu kommen:

Zum Nachbauen mit eigenem Bildmaterial befindet sich eine kleine Bauanleitung gleich hier nebenan in diesem Blog. Allerdings habe ich auch überhaupt nichts dagegen, die hier gezeigten Motive für den eigenen Desktop zu klauen. Einfach auf eine Aufnahme klicken, und in der darauffolgenden Ansicht mit der rechten Maustaste die große Bildversion herunterladen.

Was meinst Du dazu?

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.